Energie- Offensive

Hier finden Sie Themen zur Energiereduzierung- und Einsparung bei Dächern




"Energetische Sanierung"
ist in aller Munde.

Grund dafür sind die schwindenden Ressourcen Öl, Kohle und Gas- und die daraus resultierenden Maßnahmen, den Verbrauch dieser Energieträger erheblich zu reduzieren.

"Energetische Sanierung" liegt im Trend

Den Trend zum energieeffizienten Bauen und Sanieren konnte auch die Wirtschaftskrise nicht stoppen. Die Wärmedämmung im Dachbereich zählt dabei zu den wichtigsten Sanierungsmaßnahmen. Die hohe Nachfrage nach Förderkrediten spricht nicht nur für ein gestiegenes Umweltbewusstsein.

Wer sein Haus jetzt energieeffizient saniert, spart langfristig angesichts steigender Energiepreise erhebliche Kosten.

Zentrales Förderinstrument für Wohnhäuser ist das Programm "Energieeffizient Sanieren" der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau). In diesem Förderprogramm erhalten Hausbesitzer einen zinsgünstigen Kredit von bis zu 75.000 Euro
pro Wohneinheit oder eine Zuschuss von 13.125 Euro für Sanierungsmaßnahmen, mit denen die energetischen Werte eines "KFW- Effizienzhauses" erreicht werden. Das Effizienzhaus steht für den energetischen Standard der Immobilie nach einer Sanierung im Verhältnis zu den gesetzlichen Anforderungen an einen Neubau nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009.

Dach gedämmt heißt Geld gespart!

Die richtige Dämmung spart und schützt.

Wärmedämmung ist die Sanierungsmaßnahme mit dem größten Energieeinsparpotenzial. Über Dach, Fassade und Keller eines unzureichend oder nicht gedämmten Hauses gehen bis zu 70% der Energie verloren.

Die Dachflächen haben hieran den größten Anteil- über ein unzureichend gedämmtes Dach entweicht bis zu 30% der Wärme aus dem Innern des Gebäudes nach außen. Das bedeutet, dass ein Drittel der aufgewendeten Energie zur Beheizung der Räumlichkeiten verlorengeht. Demnach ist ein Drittel der Heizkostenabrechnung umsonst bezahlt!

Die optimale Dachdämmung bietet daher das größte Potenzial zur Energieeinsparung. Dächer sind starken klimatischen Unterschieden ausgesetzt: Sonne, Wind, Regen, Hagel, Schnee. Für ein angenehmes und gesundes Raumklima ist die richtige Dachdämmung unerlässlich.

Schutz vor Kälte im Winter

Im Winter kann es in den Dachräumen ungemütlich werden, wenn die Wärmedämmung nicht ausreichend ist.
Die richtige Wärmedämmung in Verbindung mit einer Luftdichtheitsebene sorgt dafür, dass bei kalten Temperaturen draußen die Wärme nicht abwandert, sondern im Rauminneren bleibt.

Schutz vor Hitze im Sommer

Die richtige Wärmedämmung sorgt dafür, dass sich die Dachräume bei hohen Außentemperaturen nicht aufheizen. Dämmen als Beitrag zum gesunden Wohnen Auf der Oberfläche einer ungedämmten Außenhaut kühlt die Luft schnell ab und die relative Luftfeuchtigkeit steigt an- und damit das Risiko der Schimmelpilzbildung! Der fachgerechte luftdichte Einbau der Dämmstoffebene minimiert die Gefahr deutlich und leistet so einen enormen Beitrag zum gesunden Wohnen und zum Schutz der Bausubstanz.

Die Außenhülle eines Gebäudes muß gut geplant und fachgerecht ausgeführt werden. Energiebedarf und Vermeidung von Kälte- und Wärmebrücken sind wichtige Kriterien bei der Beurteilung von solider, fachlicher Arbeit am Bau.

Korrekte Schichtenfolge und sorgfältige Ausführung müssen beachtet werden, wenn nicht Tauwasserschäden und Schimmel den Erfolg zunichte machen sollen.

Lassen Sie sich aber in jedem Fall beim Zimmermann Ihres Vertrauens beraten.

Die Bundesländer sind verpflichtet, die Energieeinspar-Verordnung (EnEV) umzusetzen; ab 2012 gelten deshalb neue Vorschriften.

War es bislang so, dass im Altbau das Dämmen der Dachfläche weitgehend im Ermessen des Eigentümers lag, so wird nun entweder- bei Nutzung des Speichers als Wohnraum- eine Unter-, Zwischen- oder Aufsparrendämmung Pflicht oder -bei Nutzung als Speicherboden- zumindest die Dämmung der obersten Geschossdecke.
Der Gesetzgeber will damit den unkontrollierten Wärmedurchgang vom beheizten Voll- ins unbeheizte Dachgeschoss begrenzen, so dass weniger Raumwärme verloren geht. Eine zusätzliche Dämmung auf die oberste Geschossdecke aufzubringen, kann nicht schaden, zumal der Energiebedarf des Hauses durch die sofort spürbare Verminderung des Wärmedurchgangs ins unbeheizte Dachgeschoss deutlich verringert wird und somit im ureigenen Interesse jedes Hausbewohners liegen sollte.

Zur Finanzierung Ihrer energetischen Modernisierung

Die KFW- Förderbank
www.kfw-foerderbank.de gewährt für Maßnahmen zur Verbesserung des Wärmeschutzes unterm Dach zinsgünstige Darlehen und gegebenenfalls Zuschüsse. Außerdem können Sie seit dem 1. Januar 2009, z.B. für energetische Gebäudesanierungsmaßnahmen, Arbeitskosten für Handwerksleistungen als Bonus von der Steuerschuld abgezogen bekommen. 20 Prozent von maximal 6.000 Euro- also bis zu 1.200 Euro pro Jahr.

Energetische Modernisierung am Altbau, mit fachlicher Unterstützung der Firma Pavatex

Ein Bautagebuch über die Dachsanierung des folgenden Projekts ist auf der Internetseite
www.zimmermeister-modernisieren.de Holzbau Deutschland dokumentiert.

Durchdachte und sorgsam ausgeführte Detailpunkte zur Luftdichtung der Konstruktion sind zeitaufwendig zu
realisieren, besonders im Altbaubereich.
  
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Ausgangssituation:Fachwerkhaus mit Eternitverkleidung Anbauten/Dachfenster erschweren die Modernisierung  
 
  
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de  leonhardt-zimmerei.de
Ausgangspunkt Traufe mit
Lehmausfachung
Stellbrett mit Eckabklebung
und Wandanschluß
Traufdämmung zweilagig
mit Holzfaser-Dämmplatten
Abdeckung der Dämmung  mit einer Luftdichtbahn
 
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Sparrenanschlußverklebung
mit Butylklebeband
Luftdichtbahnabdeckung mit Holzweichfaser-Platten
Luftdichtbahnanschluß über
Stellbrett an der Traufe
Luftdichtbahnabdeckung
im Kaltbereich/ Traufe
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Flexible Holzfaserdämmung
mit Fach- Stellbrett 140mm
Sparrenfachdämmung  am
Dachüberübergang  
Traufanschluß für die Luftdichtbahn
Luftdichtbahn- Verlegung der 1. Bahn
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Lattenrost- Halterung für
Dampfbremse/Dämmung 
Kleberaupe über Trauf- stellbrett als Luftdichtung
Integrierte Stoßverklebung
der Luftdichtbahnen
Kleberaupen- Dichtung
am Wandsparren
  
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Flächig ausgedämmte Sparrenfächer 120mm
Holzfaserdämmfläche mit
vorbereitetemTraufanschluß 
Verlegte Luftdichtbahn ver-
klebt und mechan.gesichert
Reihenvorbereitung Dämmung u. LDB- Bahn
  
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Stützhölzer für Pavatherm-
Plus Dämmung
Montagelatten über den
LDB- Bahnen
Dachknick- Abklebung
mit Pavatape- Butyl/Alu
Dachfensteraussparungen
in der Dämmebene
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Bestehende Ortgangaus-
bildung überdeckt 
1.Dachseite fertig gedämmt
mit Holzfaserdämmung
Pavatherm- Plus Dämmung
100mm über Stützhölzern 
Dämmfläche mit Hilfsab--
deckung oben gegenNässe
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Firstreihe als Abschluß der
Dämmarbeiten
Firstübergang mit Konter-
latten 
Firstfuge zwischen den Dämmplatten abgedichtet
Firstabdichtung mit Butyl-
Alu Klebeband
  
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Konterlatten mit Scheiben-
kopfschrauben auf Zug
Anbauseite fertig gelattet
Lattenreihen unterlegt über
der unebenen Sparrlage
Straßenseite fertig gelattet
mit Abweiser über Fenster
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Dachfensterwiedereinbau
5-Star Fenster mit Rolläden
Krüppelwalmeindeckung
mit Gratbandabdeckung
Grateindeckung mit Sattel-
firstziegel und Walmglocke
Dachfläche nach Vorarbeit
bereit zum eindecken
 
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Sturmverklammerung von
Ortgangbereich undWalm   
Traufblendenerhöhung
wegen Dämmaufbau
Ortgangblendenerhöhung
wegen Dämmaufbau
Alte Schneefangstützen
und Gitter wiedereingebaut
   
leonhardt-zimmerei.de leonhardt-zimmerei.de
Nach der energetischen Modernisierung der Dachfläche
mit Pavatex- Produkten
Energetische Modernisierung mit Pavaflex 140mm
Pavatherm-Plus 100mm  U-Wert 0,177
 
 
Bildlicher Ablauf einer Energetischen Modernisierung am Altbaubestand
  
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Stellbretter einbauen  Luftdicht abkleben Luftdichte Anschlüsse  Dämmung Gesimsdreieck  
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Alten Mörtel entfernen  Neuen Mörtel einbauen  für luftdichte Abklebung  Neues Dachgesims
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Saubere Einpassarbeiten LuftdichterGiebelanschluß Deckenbalkenanschluß luftdichte Schicht verklebt 
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
1. Plattenreihe angelegt Stützholz und Ripphölzer luftdichte Schicht verklebt Aufsparrendämmung
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
luftdichte Schicht verlegt Dämmebene,Konterlatten Grenzgiebelabschluß Kombribandabdichtung
  
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
korrekte Firstabklebung luftdichter Wandanschluß Unebene alte Sparrenlage Ausgleichen der Sparren
  
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Kaminkopf ersetzen  Dachvorsprung herstellen Ortgang Grenzgiebel Traufblende verkleiden 
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Ortgang und First anlegen Dachfläche eingedeckt Schneefang in Ziegelfarbe mörtellose Firstverlegung
 
 
Bildlicher Ablauf einer Energetische Modernisierung bei einer Wellplatten- Eindeckung
                                                                          
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Marderbefall
zerstörte Dachisolierung
Vorbereitung Luftdichtheit
luftdichter Anschluß 
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Abschluß Sparrenfächer
Marder- WC
OffenlegungSparrenfächer
LuftdichtheitSparrenfächer
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Abschluß mit Fachbretter
Trennlinie Haus- Ortgang
Kleberaupe für Luftdichte
Anschluß Dampfbremse
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Ausdämmung -Trennfuge
luftdichter Anschluß
Aufripphölzer Ortgang
Vorbereitung der Traufen
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Stützhölzer für Dämmung
Kleberaupe Giebel
Aufripphölzer Ortgang
DämmhöheTraufe/Ortgang
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Nach Plattendemontage
Marder Spielzimmer 
Luftdichte Dachhülle 
Luftdichte Kleberaupe
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Luftdichter Anschluß 
Aufsparren- Dämmebene
Anschluß Traufe- Ortgang
Fachgerechter Firstpunkt 
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
Dämmung verschraubt
Dachlattenebene
Traufblende-Lüftungsgitter
Ortgangblende
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
VorbereitungDachdeckung
Sturmklammereinbau
eingedeckte Dachseite
Jahreszahl Firstanfang
 
www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de www.leonhardt-zimmerei.de
neueKaminkopfverkleidung wiederverwendete Fenster
Detailpunkt Luftdichtheit
fachgerechte Anschlüsse
 
 
Bei Fragen stehen wir ihnen gerne per Telefon unter 07232/78222 oder per eMail an info@leonhardt-zimmerei.de zur Verfügung. 


Quelle: leonhardt-zimmerei.de
Stand: 16.12.18 000000m 21:28 Uhr